Dienstag, 24. April 2012

- Lektion 9: Leuten über Jesus


- Lektion 9: Leuten über Jesus



Gesucht: Bibeln



Lektion: (Hinweis:. Immer erlauben Studenten genug Zeit, um darüber nachzudenken und ihre Antworten auf die Fragen geben, bevor die Klärung der Lehre)



Fragen Sie die Schüler, was sind einige Dinge, die Menschen Angst haben?



Ist jemand Angst vor schlechten Menschen zu verletzen?



Ist jemand Angst vor Gott?



Jesus sagte seinen Jüngern zu gehen und berichten Sie anderen Leute über ihn. Warum wollte Jesus seine Jünger auf andere Leute über ihn sagen?



Jesus wollte seinen Jüngern zu gehen und berichten Sie anderen Leute über ihn, so dass andere Menschen könnten an ihn glauben und in den Himmel kommen, wenn sie sterben.



Aber es war gefährlich Reden über Jesus damals. Es war gegen das Gesetz, und man konnte verhaftet oder sogar getötet zu werden, weil es.



(Lassen Sie die Schüler abwechselnd zu lesen Matthäus 10:16-18, oder lesen Sie es selber.)



Jesus sagte, dass seine Jünger verhaftet würden und werden geschlagen, wenn sie versuchen, die Menschen von Jesus zu erzählen gehen. Das ist, weil die meisten Leute nicht wollten, um Jesus zu glauben. Sie wollten nur zu halten, den Glauben an Gott in die falsche Richtung oder sie wollten mit gefälschten Götter, anstatt zu glauben.



Aber Jesus sagte zu den Jüngern, dass, wenn sie verhaftet werden und die Menschen beginnen stellte Fragen, sie sollten sich darüber keine Sorgen.



(Lassen Sie die Schüler abwechselnd zu lesen Matthäus 10:19,20, oder lesen Sie es selber.)



Warum sollte nicht die Jünger darüber, was zu sagen, Sorgen machen? (Weil der Heilige Geist würde ihnen die Worte zu sagen.)



Wenn wir mit jemandem über Jesus, oder jemand ist, Fragen zu stellen über das, was wir glauben, reden, wissen wir nicht um, was wir zu sagen, zu kümmern. Wir können Gott vertrauen, geben uns gute Ideen, was ich sagen soll. Jesus sagt, dass der Heilige Geist wird uns die richtigen Dinge zu denken.



(Hab ein anderer Schüler lesen Matthäus 10:21, oder lesen Sie es selber.)



Jesus sagte den Jüngern, dass manchmal ihre Familienmitglieder würden nicht an Jesus glauben und würde sich ihnen in Schwierigkeiten, weil sie an Jesus glaubten. Es ist so, dass auch bei uns. Vielleicht hat jemand in Ihrer Familie, wie Ihre Eltern oder Großeltern, nicht an Jesus glauben, oder kommen in die Kirche. Wenn deine Eltern nicht an Jesus glauben, heißt das, man kann nicht an Jesus glauben? (No.)



Jesus sagt, dass Sie an Gott und an Jesus glauben, auch wenn die anderen Menschen in Ihrer Familie nicht an Ihn glauben.



(Lassen Sie die Schüler abwechselnd zu lesen Matthäus 10:22-23, oder lesen Sie es selber.)



Jesus sagte seinen Jüngern, dass, wenn die Leute in einer Stadt nicht wollen, um über Jesus zu hören, sollten sie in eine andere Stadt zu gehen. Es ist die gleiche Art und Weise mit uns. Wenn wir jemanden von Jesus zu erzählen und versuchen, sie wollen nicht über ihn hören, heißt das, wir können nicht sagen, jemand anderes über Jesus? (No.)



Wenn wir jemanden von Jesus zu erzählen und versuchen, sie wollen nicht an ihn zu glauben, dann müssen wir nur versuchen, jemand anderes und vielleicht wird dieser Mensch an Jesus glauben zu erzählen.



Aber auch wenn Jesus sagt, dass die Jünger würde in Schwierigkeiten zu erzählen die Leute über ihn zu bekommen, Er sagte ihnen auch nicht auf Angst vor Menschen zu verletzen oder zu töten.



(Hab ein anderer Schüler lesen Matthäus 10:28, oder lesen Sie es selber.)



Jesus sagt, wir sollten keine Angst vor Menschen, die uns töten können, aber wen sollen wir denn Angst? (God.)



Wenn wir an Gott glauben, und jemand tötet uns, das wäre traurig, aber es ist okay, weil wir wir wissen, in den Himmel kommen.



Aber wenn wir nicht an Gott glauben und wir sterben, was wird passieren? (Wir werden in die Hölle zu gehen.)



So sagt Jesus zu mehr Angst vor Gott, als Menschen, weil die Menschen nur töten kann uns, aber Gott kann uns in die Hölle schicken, wenn wir nicht an Ihn glauben. Wenn wir glauben, in ihm zu tun, dann wird er nicht senden Sie uns zur Hölle.



Also denken Sie daran, wenn jemand in Ihrer Familie nicht an Jesus glauben, können Sie immer noch an Jesus glauben. Und wenn Sie sagen, jemand über Jesus sind, Gott zu vertrauen Ihnen helfen, was ich sagen soll. Seien Sie mutig, wenn Sie mit Leuten zu reden und er wird Ihnen helfen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen